Niedersachen klar Logo

Städtebauförderung

Zahlstelle

Rund 33 Millionen Euro für Städtebauförderung 2018 im Amtsbezirk Leine-Weser

Umweltminister Olaf Lies hat am 17. August das Städtebauförderungsprogramm 2018 bekannt gegeben. Das Investitionsvolumen beträgt rund 186,4 Millionen Euro, berichtet das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz. mehr

Städtebauförderung und Stadterneuerung

Die städtebauliche Erneuerung und Entwicklung in Städten und Gemeinden wird seit 1971 gemeinsam von Bund und Ländern gefördert. Ziel ist es, städtebauliche Missstände zu beheben bzw. städtebauliche Funktionsverluste in festgelegten Erneuerungsgebieten zu bewältigen. mehr

Stadt Hildesheim erhält Förderbescheid „Zukunft Stadtgrün“

Am 21. Dezember 2017 nahm Stadtbaurätin Andrea Döring im Hildesheimer Rathaus den Förderbescheid für das neue Städtebauförderprogramm „Zukunft Stadtgrün“ von der neuen Landesbeauftragten Heike Fliess entgegen. mehr
Bürgermeisterei Sulingen

Programm „Zukunft Stadtgrün“ -Programmjahr 2018

Am 03. Mai 2017 hat das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung des Landes Niedersachsen mit „Zukunft Stadtgrün“ eine weitere Programmkomponente in das Städtebauförderungsprogramm mit aufgenommen. mehr
Figuren im Kreis

"Investitionspakt Soziale Integration"

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Investitionen zur Verbesserung der sozialen Integration, des sozialen Zusammenhalts im Quartier und zur Sanierung sozialer Gemeinbedarfs- und Folgeeinrichtungen in den Kommunen (RL Investitionspakt Soziale Integration mehr
Luftbild Hameln, Marktplatz  

Hameln, Marktplatz

Städtebauförderung und Stadterneuerung

Informationen aus dem Ministerium Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz

Ansprechpersonen im ArL-LW

Regionale Landesentwicklung, EU-Förderung, Projektmanagement und Raumordnung

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln