klar

Förderung & Projekte

Um die Region Leine-Weser zu stärken und in ihrer Entwicklung zu unterstützen, stellen Bund, Land und die EU erhebliche Fördermittel zur Verfügung.

In Zukunft sollen diese Finanzmittel gezielt dort eingesetzt werden, wo sie den größten und nachhaltigsten Effekt in der Region bringen. Um die für die Region wichtigsten Handlungsfelder zu identifizieren, erarbeitet das Amt für regionale Landesentwicklung eine regionale Handlungsstrategie für die Region Leine-Weser. Sie wird den Rahmen setzen unter anderem für die Vergabe von Fördermitteln aus den Europäischen Strukturfonds EFRE (Europäischer Fonds für Regionalentwicklung) und ESF (Europäischer Sozialfonds) sowie dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die ländliche Entwicklung (ELER). Die neue Förderperiode läuft von 2014 bis 2020. Mit den ersten Bewilligungen ist voraussichtlich im Jahr 2015 zu rechnen.

Europa für Niedersachsen

Einen Überblick über die Europäischen Förderprogramme erhalten Sie auf unserer Seite:

Förderprogramme

Das Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser unterstützt die Region durch EU-Förderprogramme wie auch nationale Förderprogramme.

Seit dem 01.07.2014 ist das Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser zuständig für die Abwicklung.

ELER im ArL

Hier fördern wir mit Mitteln aus ELER

Dokumentation von Vergabeverfahren

Um der Dokumentationspflicht in Form eines Vergabevermerks gemäß § 8 VgV, § 20 VOB/A und VOL/A nachzukommen, stellen wir den Zuwendungsempfängern Hinweisblätter und Formulare zur Verfügung. Informationen finden Sie hier:

Europäische Strukturfonds

In der Förderperiode 2014-2020 stehen Finanzmittel aus folgenden europäischen Strukturfonds zur Verfügung.

EU-Förderprogramme

Weiterer Informationen erhalten Sie bei der Staatskanzlei und dem Ministerium für für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Flurbereinigung

Städtebauförderung und Stadterneuerung

Informationen aus dem Ministerium für Solziales Gesundheit und Gleichstellung

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln