klar

Dümmer: Entschlammung vor Eickhöpen und Entlastungsschleuse

Das Land Niedersachsen ist Eigentümerin des Dümmer Sees. Das ArL Leine-Weser (Domänenverwaltung) nimmt die Pflichten und Rechte des Landes als Grundstückseigentümerin wahr. Dazu gehören unter anderem die Veranlassung von Maßnahmen zur Gewässerunterhaltung.

Deshalb hat das Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser den Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN ) mit der Leitung der aktuellen Arbeiten zur Entschlammung des Dümmers beauftragt . Rund 30.000 Kubikmeter Schlamm werden entnommen. Die Arbeiten dauern vorausichtlich bis Ende Mai.

Presseinformation des NLWKN

Saugbagger  
Bootssteg mit Verleih auf dem Dümmer See  

Bootssteg mit Verleih auf dem Dümmer See

Bericht des NDR

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Herr Rolf Schlösser

Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser
Bahnhofsplatz 2-4
31134 Hildesheim
Tel: +49 5121 9129-882

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln