klar

Heike Fliess auf Kennenlern-Tour durch den Amtsbezirk Leine-Weser

Am 10.04.2018 besichtigte Landesbeauftragte Heike Fliess auf ihrer Kennenlern-Tour durch den Amtsbezirk Leine-Weser mehrere Stationen im Landkreis Holzminden.

In der traditionsreichen Porzellanmanufaktur Fürstenberg gab Museumsleiter Dr. Christian Lechelt nicht nur spannende Einblicke in die Produktion eines der ältesten Porzellanherstellers in Europa, sondern führte auch durch die seit März 2017 völlig neu konzipierte Dauerausstellung des angegliederten Museums.
Unterstützen konnte das ArL Leine-Weser die Sanierung der Terrassenanlage am Schloss Fürstenberg über die ZILE-Richtlinie mit 97.434 €.

Im Anschluss reiste Heike Fliess in das Bürger- und Kulturzentrum Lauenförde, wo zunächst der Vergabeausschuss des Revolvierenden Rückbaufonds VoglerRegion tagte. Der Revolvierende Rückbaufonds ist ein alternatives Finanzierungsinstrument, das einen geordneten Rückbau von Immobilien mit deutlichen Verfallserscheinungen und langjährigem Leerstand ermöglicht und so neue Vermarktungsperspektiven für die Grundstücke eröffnet. Die durch Vermarktung oder andersgeartete Nutzung der Grundstücke zurückfließenden Mittel sollen dem Rückbaufonds wieder zugeführt werden, um für weitere Projekte zur Verfügung zu stehen.

Mit dem gefassten Beschluss aus dieser Sitzung kann der Flecken Delligsen nun den Rückbau einer Immobilie, die sich negativ auf das Ortsbild in Kaierde auswirkt, angehen und damit einen wichtigen Beitrag zur Ortsentwicklung leisten.

Anschließend nahm Heike Fliess an der Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) der LEADER-Region VoglerRegion teil, welche für die Förderperiode 2014-2020 zum dritten Mal als LEADER-Region ausgezeichnet wurde. Mithilfe von Fördermitteln in Höhe von 2,4 Mio. Euro werden Projekte eines regionalen Entwicklungskonzeptes umgesetzt.

In der LAG-Sitzung nahmen die Mitglieder gemeinsam auf Grundlage des Jahresberichtes 2017 die in dem vergangenen Jahr angestoßenen und umgesetzten Projekte in den Blick und beschlossen weitere Projekte zur Förderung.

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln