klar

Aktualisierung der regionalen Handlungsstrategie (RHS) Leine-Weser

.


Die im Jahr 2014 gemeinsam entwickelte RHS wird 2017 erstmals aktualisiert. Hier erhalten Sie sowohl die Möglichkeit, den Entwurf der RHS herunterzuladen als auch dazu Ihre Anregungen und Hinweise zu geben.

In der Infospalte rechts finden Sie den Entwurf der aktualisierten RHS in der Gesamtfassung sowie eine Übersichtstabelle mit den Handlungsfeldern und Zielen der RHS.

Der vorliegende Entwurf der RHS wurde im Kommunalen Steuerungsausschuss Leine-Weser mit Vertretern der Landkreise, Städte und Gemeinden abgestimmt.

Wir werden Ihre bis zum 31.08.2017 eingehenden Rückmeldungen gerne bei der Fortschreibung berücksichtigen.

Nachfolgend einige Hinweise zum Entwurf der RHS:

  • Mit der RHS wird nicht der Anspruch verfolgt, sämtliche lokal-, landes- oder bundespolitisch bedeutsamen Themen aufzugreifen. Vielmehr wurden nur solche Ziele aufgenommen, zu deren Umsetzung ein substantieller Beitrag auf regionaler Ebene, d.h. im Zusammenwirken zwischen Land und Kommunen im Amtsbereich Leine-Weser geleistet werden kann.

  • Der Entwurf der RHS umfasst 7 Handlungsfelder, in denen jeweils strategische und operative Ziele enthalten sind.

  • Die strategischen Ziele bilden den Rahmen für die grundsätzlichen Entwicklungsabsichten in einem Handlungsfeld, während die operativen Ziele die konkretisierenden Aspekte enthalten. Dennoch sollten diese operativen Ziele weder zu allgemein sein noch faktische Einzelmaßnahmen beschreiben.

  • Die Digitalisierung - hier ist nicht der Infrastrukturausbau (Breitbandausbau), sondern die Nutzung digitaler Anwendungen und Technologien zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsverhältnisse gemeint - beeinflusst alle 7 Handlungsfelder. Aus diesem Grund wurde sie als zusätzliches querschnittsbezogenes Handlungsfeld erfasst. Ziele mit digitalem Bezug sind jeweils am Ende der 7 Handlungsfelder aufgenommen und mit einem „D" gekennzeichnet.

  • Da der demografische Wandel immanenter Bestandteil aller Handlungsfelder ist, wurde auf ein gesondertes Handlungsfeld verzichtet.


Für Ihre Anregungen können Sie das folgende Formular benutzen. Die mit Stern * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie können dabei sowohl zur RHS allgemein als auch zu einem oder mehreren Handlungsfeldern eine Rückmeldung geben. Bitte beachten Sie die maximale Anzahl von ca. 3.500 Zeichen pro Feld.

* Pflichtfelder

Falls Sie das Rücksendeformular nicht nutzen oder uns ein gesondertes Dokument zusenden möchten, können Sie uns natürlich auch eine E-Mail bis zum 31.08.2017 an das RHS-Postfach zusenden.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln