Niedersachen klar Logo

Auftaktveranstaltung zur Förderperiode 2021-2027

Für starke Regionen in Niedersachsen


Wir können die Europäischen Struktur- und Investitionsfonds die Lebensbedingungen in unseren Regionen verbessern? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen der virtuellen Auftaktveranstaltung zur EU-Förderperiode 2021-2027 in Niedersachsen


am 28. Februar 2022 von 14.30 bis 16.30 Uhr


diskutiert.

Begrüßen wird Niedersachsens Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung, Birgit Honé. Die EU-Kommissarin für Kohäsion und Reformen, Elisa Ferreira, wird zur europäischen Förderpolitik sprechen. Einen Ausblick wird zudem Dr. Daniel Dettling vom Institut für Zukunftspolitik in Berlin geben. An der anschließenden Diskussionsrunde nehmen darüber hinaus die niedersächsische Europaabgeordnete Lena Düpont und Nordhorns Bürgermeister Thomas Berling teil.

Das niedersächsische Jazz-Duo "LeJaZz", das Niedersachsen bei der Bundesbegegnung "Jugend jazzt" im Mai 2023 in Lübeck vertreten wird, übernimmt die musikalische Untermalung.

Anmeldungen sind bis zum 21. Februar 2022 per E-Mail an Auftaktveranstaltung-Multifonds@mb.niedersachsen.de möglich unter Angabe von Name, E-Mailadresse und Institution. Die Zugangsdaten werden kurz vor der Veranstaltung verschickt.

Die Einladung sowie weitere Informationen zum Programm stehen in der Infospalte zum Download bereit.

Einladung Auftaktveranstaltung zur Förderperiode 2021-2027   Bildrechte: MB
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln