klar

Rallye durch das ArL Leine-Weser

Zehn Schülerinnen und Schüler zwischen zehn und 15 Jahren besuchten heute beim Zukunftstag das ArL Leine-Weser in Hildesheim.

"Verwaltung ist alles andere als langweilig und trocken. Ich freue mich, dass ihr euch alle für einen Besuch bei uns entschieden habt", begrüßte Landesbeauftragte Heike Fliess die Gruppe. Nach einer kurzen Vorstellung des Amtes und seiner Aufgaben erkundeten sie in drei Gruppen das Haus und lernten während einer Rallye die Ausbildungsberufe Verwaltungsfachangestellte/r und Vermessungstechniker kennen. Nach einem gemeinsamen Frühstück wurde es praktisch: Mit den Messgeräten der Landesvermesser konnten die Teilnehmer ihre Größe amtlich feststellen lassen.

Informationen zu den Ausbildungsberufen des ArL Leine-Weser gibt es hier.

 
Landesbeauftragte Heike Fliess begrüßt die Schüler beim Zukunftstag 2018.
 
Körpergrößenmessung mit moderner Vermessungstechnik
Vermessungs-Station beim Zukunftstag 2018
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln