klar
Weser bei Steinmühle

Herzlich willkommen

beim Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser
Foto: Tourismus Marketing Niedersachsen GmbH

Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, Heike Fliess

Foto: ArL Leine-Weser

Gute Gespräche an „grünen“ Tagen

Zum ersten Mal reiste Landesbeauftragte Heike Fliess in neuer Funktion zur Grünen Woche nach Berlin und repräsentierte das Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser (ArL) vor Ort. Am Gemeinschaftsstand Elbe-Wendland traf sie sich mit Monika Scherf, der ebenfalls neuen Landesbeauftragten des ArL Lüneburg.
EU-Föderung im Überblick

Foto: Staatskanzlei
Figuren im Kreis

Aufruf zur Interessenbekundung für Projektvorschläge im Rahmen des Förderprogramms „Soziale Innovation“

Die Richtlinie „Soziale Innovation“ fördert in den Handlungsfeldern Arbeitswelt im Wandel und Daseinsvorsorge Projekte in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses im Sinne einer Anteilsfinanzierung. mehr

Neues Wohnen, neue Pflege

"Den ländlichen Raum stärken: Neue Wohn- und Pflegeformen als Basis für eine nachhaltige Ortsentwicklung“ – so lautete der Titel einer Fortbildung des Niedersachsenbüros Neues Wohnen im Alter. mehr

Gute Gespräche an „grünen“ Tagen

Zum ersten Mal reiste Landesbeauftragte Heike Fliess in neuer Funktion zur Grünen Woche nach Berlin und repräsentierte das Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser (ArL) vor Ort. Am Gemeinschaftsstand Elbe-Wendland traf sie sich mit ... mehr

Land Niedersachsen fördert Sensibilisierungsveranstaltung in Hildesheim

Schüler, Studierende aber auch Führungskräfte und Unternehmen für Digitalisierung begeistern – das möchte das Projekt „Digital | Analogue: Zielgruppengerechte Sensibilisierung für die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung“ der Digital Pioniere UG. mehr

Niedersachsen fördert Modellprojekt im Landkreis Nienburg/Weser

Es kommt mehr Bewegung auf’s Land: Die Verkehrsbetriebe Grafschaft Hoya GmbH erhält Fördermittel des Landes Niedersachsen in Höhe von 50.000 Euro (Gesamtprojektvolumen 100.000 €) aus dem „Programm zur Förderung von Demografie-Projekten" mehr

Dümmer: Entschlammung vor Eickhöpen und Entlastungsschleuse

Das Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser hat den Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN ) mit der Leitung der aktuellen Arbeiten zur Entschlammung des Dümmers beauftragt . mehr

Staatssekretärin Frau Jutta Kremer zu Besuch beim ArL Leine-Weser

Jutta Kremer, seit dem 17. November 2017 Staatssekretärin im Niedersächsischen Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und regionale Entwicklung stattete dem ArL Leine-Weser in Begleitung einer ihrer Abteilungsleiterinnen, Petra Schulz am 9. Januar 2018 einen Antrittsbesuch ab. mehr

Heike Fliess ist die neue Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung Leine-Weser

Am 12. Dezember wechselte die Leitung des Amtes für regionale Landesentwicklung in Hildesheim. Frau Karin Beckmann, die das Amt seit seiner Gründung im Januar 2014 geleitet hat, wurde von Frau Ministerin Honé formell verabschiedet.... mehr
Fotoumrisskarte

Regionale Handlungsstrategie 2017

Die Regionale Handlungsstrategie liegt nun in aktualisierter Form vor. Ab sofort ersetzt sie die alte Fassung und bildet die Grundlage für Projektentwicklungen und regionalfachliche Bewertungen. mehr

Neue Richtlinien - „Hochwasserhilfe“

Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen für vom Hochwasser im Juli/August 2017 verursachte Schäden mehr
Titelbild Taetigkeitsbericht

Partner in der Region - für die Region

das Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser zieht eine erste positive Bilanz: Drei Jahre Amt für regionale Landesentwicklung – das sind drei Jahre gemeinsame Arbeit an der erfolgreichen und nachhaltigen Entwicklung unserer Region. mehr

Heike Fliess Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung Leine-Weser

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln