Niedersachen klar Logo
Weser bei Steinmühle

Herzlich willkommen

beim Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser
Foto: Tourismus Marketing Niedersachsen GmbH

Stadt Bassum erhält Förderung

Landesbeauftragte Dinah Stollwerck-Bauer überreicht virtuell zwei Förderbescheide mit einem Zuwendungsvolumen von insgesamt rund 630.000 Euro
Foto: ArL Leine-Weser

Dorfentwicklung: Flecken Ottenstein und Stadt Rinteln erhalten Förderung

Landesbeauftragte Dinah-Stollwerck Bauer überreicht insgesamt vier Bescheide mit einem Gesamtfördervolumen von rund 547.100 Euro
Foto: ArL Leine-Weser
Foto: Nds. Staatskanzlei
Das Coronavirus.

Coronavirus: Information für Unternehmen

Ansprechpersonen und Unterstützungsmöglichkeiten
Foto: iStock/wildpixel
Corona-Virus Bildrechte: iStock/wildpixe

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Auf dieser Seite informieren wir tagesaktuell über das Infektionsgeschehen in Niedersachsen und die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus sowie zur Corona-Schutzimpfung. Thematisch gegliedert beantworten wir häufig gestellte Fragen und informieren über die Planungen der Landesregierung. mehr

Bildrechte: Fotolia.com

Sofortprogramm "Perspektive Innenstadt!" startet

Niedersachsen unterstützt die Städte und Gemeinden bei der Bewältigung der Pandemiefolgen in den Innenstädten: Das Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt!“ umfasst 117 Millionen Euro aus EU-Coronahilfen, Kommunen können Anträge ab sofort stellen. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

Bassum erhält Förderung für Naturbad und Wohnmobilstellplätze

Am Montag, 07. Juni 2021, überreichte Dinah Stollwerck-Bauer, Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, virtuell zwei Förderbescheide mit einem Zuwendungsvolumen von insgesamt rund 630.000 Euro an Christian Porsch, Bürgermeister von Bassum. mehr

Bildrechte: Digital Pioniere

Berufsorientierung im Showformat

Im Technologiezentrum Hildesheim fand Anfang Juni die Generalprobe für die erste „What’s Next?“, eine Hybridsendung zur Berufsorientierung, statt. Dabei beantwortete die Landesbeauftragte Dinah Stollwerck-Bauer Fragen zur Fachkräftesicherung, dem Projekt und ihrem eigenen Werdegang. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

Dorfentwicklung: Flecken Ottenstein und Stadt Rinteln erhalten Förderung

Anfang Juni überreichte Dinah Stollwerck-Bauer, Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, virtuell drei Bescheide an Diana Lönnecker, Bürgermeisterin Flecken Ottenstein und einen weiteren an Dr. Joachim Steinbeck, stellv. Bürgermeister Stadt Rinteln. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

ILE-Region nette innerste und Kooperationsgemeinden erhalten Förderung für touristische Angebote

Anfang Juni überreichte Dinah Stollwerck-Bauer, Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, virtuell zwei Förderbescheide. Als Antragssteller nahmen Rainer Block, Stadt Bockenem, sowie Bernhard Wöhleke, Gemeinde Söhlde, die Förderbescheide stellvertretend entgegen. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

Stadt Springe erhält Förderung für Sanierung der Alten Schule in Lüdersen

Ende Mai überreichte Dinah Stollwerck-Bauer, Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, virtuell einen Förderbescheid mit einem Zuwendungsvolumen von 500.000 Euro für die Umnutzung und Sanierung der Alten Schule im Ortsteil Lüdersen an Christian Springfeld, Bürgermeister Springe. mehr

Bildrechte: ML

Kirchengemeinde in Immensen erhält Förderung für Gemeindezentrum

Ende Mai überreichte die Niedersächsische Agrarministerin Barbara Otte-Kinast im Beisein von Dinah Stollwerck-Bauer, Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, virtuell einen Förderbescheid an die Ev.-luth. St. Antonius-Kirchengemeinde in Immensen für ein neues Gemeindezentrum. mehr

Bildrechte: Harald Bartels, Sulinger Kreiszeitung

Geschäftsstelle Sulingen zieht positive Förderbilanz

Bei einem Pressetermin im Mai in Sulingen zog die dortige Geschäftsstelle des Amtes für regionale Landesentwicklung Leine-Weser eine positive Förderbilanz. Zum Stichtag, 15. Oktober 2020, sind Zuschüsse in Höhe von rund 16 Millionen Euro für 250 Projekte beantragt worden. mehr

Stadt, Städtebau, Städtebauförderung

Städtebauförderung 2021 in der Region Leine-Weser

Insgesamt 50 Maßnahmen mit einem Volumen von rund 28 Millionen Euro werden in der Region Leine-Weser im Städtebauförderungsprogramm 2021 gefördert. Fünf Maßnahmen wurden in diesem Programmjahr neu aufgenommen. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

Avatare netzwerken im innovativen Konferenztool zum Thema "Mobilität der Zukunft gestalten"

Rund 140 Teilnehmer aus der Region Leine-Weser waren am Mittwoch, 12. Mai, bei der virtuellen Netzwerkkonferenz 3. Forum Leine-Weser in gather.town dabei. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

Dorfentwicklung: Gemeinde Harsum erhält Förderung für Sonoytaplatz und Martinstraße

Am Montag, 10. Mai, überreichte Dinah Stollwerck-Bauer, Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, virtuell jeweils einen Förderbescheid für den Sonoytaplatz sowie für die Martinstraße an Marcel Litfin, Bürgermeister der Gemeinde Harsum. mehr

Bildrechte: MB

„Digitale Dörfer Niedersachsen“ - neues Gremium unterstützt Projekt

Niedersachsens Regionalministerin Birgit Honé hat 14 Mitglieder in einen Beirat aus regionalen Akteuren berufen, die das Projekt in den kommenden 18 Monaten begleiten werden. Anfang Mai fand virtuell die erste Sitzung statt. mehr

Bildrechte: KGS Pattensen

Projekt MakerSpace der Ernst Reuter-Schule nimmt Gestalt an

Ende April besuchte die Landesbeauftragte Dinah Stollwerck-Bauer den MakerSpace der Ernst Reuter-Schule in Pattensen, um sich über den aktuellen Stand zu informieren. Vor rund einem Jahr überreichte sie der Gesamtschule den Förderbescheid für diese Kreativwerkstatt. mehr

Bildrechte: Flecken Steyerberg

Wasserstoffhub im Herzen Niedersachsens

Gemeinsamer Besuch von Landesbeauftragter Dinah Stollwerck-Bauer und Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann im Landkreis Nienburg/Weser zum Vorhaben „H2art of Lower Saxony“. mehr

Workshop zum Thema Mobilitätsdaten

„Mobilitätsindikatoren auf Basis von Mobilfunkdaten“ war das Thema einer digitalen Veranstaltung am 23. März 2021, zu der das ArL Leine-Weser eingeladen hatte. mehr

Logo der Richtlinie Zukunftsräume Niedersachsen Bildrechte: MB

Mehr als 180 Teilnehmende tauschen sich bei Netzwerkkonferenz "Zukunftsräume Niedersachsen" aus

Konkrete Lösungen zur Stärkung kleinerer und mittlerer Städte in Niedersachsen waren das Thema einer digitalen Konferenz des Regionalministeriums am 25. März 2021. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

Wiedervernässung des Barver Moores im Zuge der Flurbereinigung schreitet voran

Am 25. März 2021 stellten Landesbeauftragte Dinah Stollwerck-Bauer und Vertreter des Flurbereinigungsverfahrens den aktuellen Stand der Wiedervernässung des Barver Moores vor. Auf einem Gebiet der Größe von rund 80 Hektar sind die Baumaßnahmen bereits fertiggestellt worden. mehr

Bildrechte: Niedersachsenbüro

Einladung zur kostenlosen Online-Veranstaltung AUFTAKT der Fortbildungsreihe "Wohnen-Pflege-Nachbarschaft. Zukunftsfähige Strukturen in Städten und Dörfern"

Das Niedersachsenbüro lädt in Kooperation mit dem Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser und dem Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund zur Online-Veranstaltung am 24. März 2021 ein. mehr

Logo der Richtlinie Zukunftsräume Niedersachsen Bildrechte: MB

Zukunftsräume Niedersachen: Nienburg, Sehnde und Hameln erhalten Förderbescheide

Die Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung, Birgit Honé, hat den Städten Nienburg, Sehnde und Hameln am Montag, 25. Januar 2021, in einer Videokonferenz Förderbescheide aus der Richtlinie „Zukunftsräume Niedersachsen“ überreicht. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

Förderbescheid für „Cultural Hub“ der Stadt Hildesheim

Am Donnerstag, 21. Januar, überreichte Landesbeauftrage Dinah Stollwerck-Bauer einen Förderbescheid an Oberbürgermeister Ingo Meyer in Höhe von 126.000 Euro. mehr

"leer" Bildrechte: ArL Leine-Weser

Fortschreibung der Regionalen Handlungsstrategie

Die Regionale Handlungsstrategie liegt nun in aktualisierter Form vor. Ab sofort ersetzt sie die alte Fassung und bildet die Grundlage für Projektentwicklungen und regionalfachliche Bewertungen. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

Flurbereinigung in Hustedt: Die ersten 820.000 Euro werden ab Sommer 2021 verbaut

Das Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser hat den Plan über die gemeinschaftlichen und öffentlichen Anlagen genehmigt, so dass nach derzeitiger Planung ab Sommer diesen Jahres in Hustedt die ersten Wege im Rahmen der Flurbereinigung ausgebaut werden können. mehr

Fachkraft, Fachkäfteamangel, Integration

5. Bündnisversammlung des Regionalen Fachkräftebündnisses Leine-Weser

Anfang Dezember 2020 hat sich das Regionale Fachkräftebündnis Leine-Weser zum fünften Mal versammelt, um gemeinsam eine Jahresabschlussbilanz zu ziehen. mehr

Bildrechte: Fotolia.com

Welcome Center Hildesheim und vier weitere Projekte aus Leine-Weser erhalten Kofinanzierungshilfen

Das Land Niedersachsen unterstützt im Jahr 2020 Projekte in finanzschwachen Kommunen mit Kofinanzierungshilfen in Höhe von insgesamt 6 Millionen Euro. Das gab das Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung (MB) Anfang Dezember in Hannover bekannt. mehr

Bildrechte: Projektbüro Südniedersachsenprogramm

Jahresbericht 2020 des Südniedersachsenprogramms

Im Jahresbericht 2020 zieht der Steuerungsausschuss Südniedersachsen Bilanz über die bisherige Arbeit im Südniedersachsenprogramm, das die Landesregierung zusammen mit den Landkreisen Goslar, Göttingen, Holzminden, Northeim und der Stadt Göttingen 2015 ins Leben gerufen hat. mehr

Bildrechte: ML

Rundreise zu Flurbereinigungsprojekten

Welche Chancen die Flurbereinigung für die Umsetzung des „Niedersächsischen Weges“ bietet, erlebten Landesbeauftragte Dinah Stollwerck-Bauer und Staatssekretär Ludwig Theuvsen, während einer Bereisung durch die Landkreise Diepholz und Nienburg. mehr

Bildrechte: ArL

70 Jahre Schuman-Plan und 30 Jahre Deutsche Wiedervereinigung

2020 ist in vieler Hinsicht besonders und die Erinnerung darauf wird für viele sicher getrübt sein. Aber es ist auch ein Jubiläumsjahr für ganz besondere Ereignisse, welche unser Leben maßgeblich prägen. Rund 80 Zuschauer, darunter auch der niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne... mehr

Bildrechte: MB

Digitale Netzwerkkonferenz Zukunftsräume Niederachsen - Ministerin Birgit Honé würdigt Engagement der Kommunen

Zur zweiten Netzwerkkonferenz begrüßte Ministerin Honé die Teilnehmer*innen Corona-bedingt digital. Diese hatten Gelegenheit, sich in Workshops zu attraktiven Innenstädten, Wirtschaftsförderung, Klimaschutz und nachhaltiger Mobilität in der Innenstadt auszutauschen und neue Ideen zu entwickeln. mehr

Bildrechte: ArL L-W

Konzept für ein Ride-Pooling-System im ländlichen Raum

Landesbeauftragte Dinah Stollwerck-Bauer zeigte sich bei der Vorstellung der Ergebnisse am 17.8.2020 im Kreishaus in Hameln sehr zufrieden: "Ich freue mich, dass wir mit dem Landkreis Hameln-Pyrmont zusammen Vorreiter für einen innovativen und grünen Nahverkehr sind. mehr

Bildrechte: ArL L-W

Koordinator berät Land bei Sanierung des Dümmer Sees

Der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies hat am vergangenen Freitag zusammen mit seiner Kabinettskollegin, der niedersächsischen Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast, am Dümmer See Christian Schönfelder als neuen Dümmerkoordinator benannt. mehr

Bildrechte: Franz Fender

Wirtschaftsminister Bernd Althusmann gibt Startschuss für Fachkräfteprojekt in sieben Landkreisen Niedersachsen

Die regionalen Fachkräftebündnisse sind nach Neuausrichtung der Fachkräfteinitiative im Jahr 2018 aktiv. Die Projekt- und Servicegesellschaft der Handwerkskammer Hannover (PSG) setzt ab sofort gemeinsam mit zwei der acht regionalen Fachkräftebündnisse das Projekt... mehr

metropolregion.de Bildrechte: metropolregion.de

Kick-Off für Entwicklungsplattform Innovative Pflege

Am heutigen Mittwoch hat Dinah Stollwerck-Bauer, Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, den Förderbescheid über 361.000 EUR für das Projekt „Entwicklungsplattform Innovative Pflege (InCa4D)“ an Ulrich Markurth im Rahmen einer digitalen Konferenz übergeben. mehr

Bildrechte: MB Nds

Regionalministerin Birgit Honé überreicht in Hildesheim zwei Förderbescheide für Richtlinie „Soziale Innovation“

Am heutigen Donnerstag hat Birgit Honé, Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung, Förderbescheide an zwei Projektträger übergeben, die mit kreativen Ideen und innovativen Ansätzen einen Beitrag zur Deckung lokaler und regionaler Bedarfe leisten wollen. mehr

Bildrechte: ArL L-W

Neubau eines Multifunktionshaues in Golmbach

Am gestrigen Donnerstag überreichte Landesbeauftragte Dinah Stollwerck-Bauer die Erläuterungstafel für den Neubau eines Multifunktionshauses in Golmbach, welches mit rund 232.000 Euro gefördert wird. mehr

Bildrechte: MB

Vier Projekte aus dem Amtsbezirk Leine-Weser erhalten einen Zuwendungsbescheid

Mit dem Förderprogramm „Zukunftsräume Niedersachsen“ des Ministeriums für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung sollen Mittel- und Grundzentren unterstützt werden, die eine zentrale Versorgungsfunktion für den umliegenden ländlichen Raum haben. mehr

Bildrechte: MB Nds

Kofinanzierungshilfen für finanzschwache Kommunen

Neues Förderprogramm zur Verringerung der Eigenanteile bei Förderungen aus den EU-Fonds ELER, EFRE, ESF und EMFF (ausgewählte Richtlinien) sowie den Interreg-Programmen A, B, Europe in Kraft gesetzt. mehr

Bildrechte: pixabay

Stiftung und Vereine: Bund sichert Handlungsfähigkeit und erleichtert Durchführung von Gremien Sitzungen während Corona Krise

Mit Übergangsregelungen hat der Bund die Handlungsfähigkeiten der Stiftungen und Vereine gesichert. Vorstände können nach Ablauf der Amtszeit bis Ende 2020 im Amt bleiben. Gremienmitglieder können über elektronische Kommunikation an Sitzungen teilnehmen bzw. ihre Stimme abgeben. mehr

Europäische Förderung für die niedersächsischen Regionen

Land beschließt Strategie für die neue EU-Förderperiode ab 2021

Das Kabinett hat in seiner Sitzung am 31.03.2020 die strategische Ausrichtung für die neue EU-Förderperiode 2021 bis 2027 beschlossen. Den vom Ministerium für Bundes und Europaangelegenheiten vorgelegten Entwurf für eine EU-Förderstrategie hatte die Landesregierung bereits Ende 2019 verabschiedet. mehr

Hinweis an alle Stiftungen in Niedersachsen

Derzeit verschickt die BV Wockel & Co. GmbH aus Potsdam Schreiben an Stiftungen, mit welchen ein kostenpflichtiger Eintrag in ein Europäisches Stiftungsverzeichnis sowie der Bezug eines Europäischen Stiftungsverzeichnisses als Buch angeboten wird. mehr

Bildrechte: ArL L-W

Gemeinsam stark sein!

Seit 2015 haben viele Niedersächsinnen und Niedersachsen bei der Aufnahme und Integration von geflüchteten Menschen ihren ehrenamtlichen Beitrag geleistet. Um „Danke“ zu sagen, hat das Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser zusammen mit dem Bündnis „Niedersachsen packt an“ und mehr

Bildrechte: ArL L-W

Welcome Center der Region Hildesheim eröffnet

Am vergangenen Donnerstag, 13. Februar 2020, wurde im Beisein von Staatssekretär Dr. Berend Lindner und dem Oberbürgermeister der Stadt Hildesheim, Herrn Dr. Ingo Meyer, das „Welcome Center Region Hildesheim“ feierlich eröffnet. mehr

Bildrechte: ArL L-W

Udo Röllenblech an der Justus-von-Liebig-Schule in Hannover

Am Donnerstag, den 13. Februar war Udo Röllenblech als Mitglied des Rederpools der Europäischen Kommission auf Einladung des Europabüros des Amtes für regionale Landentwicklung Leine-Weser an der Justus-Liebig-Schule in Hannover zu Gast. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

Neugestaltung im Museum Bückeburg

Landesbeauftragte Dinah Stollwerck-Bauer überreichte am 16. Januar einen Förderbescheid an den Museumsverein Bückeburg e.V. in Höhe von 425.993 Euro. Ziel des geförderten Projektes ist die Neugestaltung der Dauerausstellung des Museums Bückeburg. mehr

Bildrechte: MB

Regionalministerin Birgit Honé eröffnet erste Netzwerkkonferenz „Zukunftsräume Niedersachsen“

Rund 130 Vertreterinnen und Vertreter niedersächsischer Kommunen sowie Fachleute aus dem Bereich Stadt- und Regionalentwicklung begrüßte Birgit Honé, Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung, bei der ersten Netzwerkkonferenz „Zukunftsräume Niedersachsen“... mehr

Dinah Stollwerck-Bauer,

Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung Leine-Weser

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln