Niedersachen klar Logo

Modellprojekte-Demografie

Digitalisierung, Netzwerk

Chancen der Digitalisierung nutzen

Die mehrtägige Veranstaltung soll die mit der Digitalisierung verbundenen Chancen und Herausforderungen für unterschiedliche Zielgruppen erlebbar machen und somit im besten Falle Begeisterung für die Nutzung und Entwicklung digitaler Lösungen erzeugen. mehr
Bus, Mobilität, ÖPNV, Verkehr

„Mobilität im ländlichen Raum“

Das Vorhaben beabsichtigt, neuartige Verkehrsangebote für den ländlichen Raum zu etablieren, ohne dass mit deren Implementierung größere Kosten für Fahrtanbieter verbunden sind. mehr
Arzt, Ärzteversorgung, Ärztemangel

Gemeinsam gegen den Hausärztemangel

Die Fördermittel des Landes unterstützen die Entwicklung einer Strategie zur Bündelung und Modernisierung von Praxisstandorten in Kopplung mit anderen Basisinfrastrukturen und einer Verbesserung der verkehrlichen Anbindung, um positive Rahmenbedingungen für die Niederlassung von Ärzten zu schaffen. mehr
Stadt, Städtebau, Städtebauförderung

Neues Instrument zur Attraktivitätssteigerung der Kommunen im Landkreis Holzminden

Mit dem revolvierenden Rückbaufonds wird ein alternatives Finanzierungsinstrument erprobt, das einen geordneten Rückbau von Immobilien mit deutlichen Verfallserscheinungen und langjährigem Leerstand ermöglicht und damit neue Vermarktungs- und Verwertungsperspektiven für die Grundstücke eröffnet. mehr
Mobilität, Bus

Wenn der Feuerwehrwagen zum Schwimmbadbus wird – Niedersachsen fördert Entwicklung eines Mobilitätsressourcenmanagements

Das Projekt MOREMA hat sich zum Ziel gesetzt, ein leistungsfähiges Mobilitätsangebot für Menschen mit eingeschränkter individueller Mobilität zu schaffen. Um ein ergänzendes ÖPNV-Angebot schaffen zu können, kommen un- oder untergenutzte Fahrzeugkapazitäten der beteiligten Kommunen zum Einsatz. mehr
"leer"

Hilfe zur Selbsthilfe – Niedersachsen fördert „AutoNome Dorfmobilität“

Der Landkreis Wolfenbüttel setzt sich gemeinsam mit der merkWATT GmbH das Ziel, Lösungen zur nachhaltigen Mobilität für alle im ländlichen Raum mit „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu finden. Der Fokus des Vorhabens liegt auf dem koordinierten Einsatz un- oder untergenutzter Fahrzeug-, Beförderungs- und Tran mehr
"leer"

Niedersachsen fördert Weiterentwicklung von Assistenzfahrsystemen

Innerstädtische Kreuzungen stellen Autofahrer häufig vor Herausforderungen, da in kürzester Zeit eine Reihe an komplexen Entscheidungen zu treffen ist. Mithilfe von Kreuzungsassistenzsystemen soll eine automatisierte Anfahrt und Durchquerung von mehrstreifigen Kreuzungen ermöglicht werden. mehr
"leer"

Länger in den eignen vier Wänden leben – Niedersachsen fördert Forschungs- und Praxisprojekt zum „Ambient Assisted Living „

Die niedersächsische Landesregierung hat es sich zum Ziel gesetzt, den demografischen Wandel aktiv zu gestalten und fördert daher im Bereich der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg in diesem Jahr erstmals vier Modellprojekte zur produktiven Gestaltung demografischer .... mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln