Niedersachen klar Logo

FFWD Europe

Fast Forward Europe


Akronym:

FFWD EUROPE

Titel:

FAST FORWARD EUROPE

Priorität:

2. Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von KMU

Laufzeit:

01.01.2017-31.12.2021

Budget:

1.597.145,00 €

Website:

https://www.interregeurope.eu/ffwdeurope/

Kurzbeschreibung

Eine starke Wirtschaft erfordert wettbewerbsfähige KMUs. Diese stoßen beim Zugang zu Venture Capital in der EU immer wieder auf Hindernisse. Um Start-ups und kapitalsuchende innovative Unternehmen besser zu unterstützen, müssen entsprechende Förderinstrumente entwickelt werden.

Das FFWD Projekt verbessert durch den internationalen Erfahrungsaustausch zwischen Wirtschaftsfördereinrichtungen und Stakeholdern Politikinstrumente, mit dem Ziel die Wettbewerbsfähigkeit der KMUs zu steigern und deren Internationalisierung zu stärken. Dadurch werden die Regionalpolitiken verbessert, der Einfluss regionaler Strukturfonds erhöht, mehr stark wachsende Unternehmen gefördert sowie Export & Internationalisierung verstärkt.

Hauptziel ist die Verbesserung der Regionalpolitiken, insbesondere der Förderprogramme (Investitionen in Wachstum und Arbeit, Förderung von KMUs in allen Phasen, Innovation und Internationalisierung). Dieses Ziel wird durch den Erfahrungsaustausch zwischen acht Partnern und der dementsprechenden Anpassung der eigenen regionalen Politik durch Einbeziehen der neuen Erkenntnisse erreicht.

Der Erfahrungsaustausch findet zu drei Subthemen statt:

  1. Acceleration models: Erfahrungsaustausch mit Fokus auf "Geschäftsbeschleunigungsprogramme" für Start-ups und innovative Unternehmen.
  2. Access to finance: Fokus auf Finanzierungsmöglichkeiten für start-ups und kleine Unternehmen.
  3. Internationalisierung & Zugang zu neuen Märkten und großen Kunden.
Als Hauptergebnis wird je ein Aktionsplan zur Entwicklung von Politikinstrumenten für jede Region erstellt.


Niedersächsischer Partner

Investitions- und Förderbank Niedersachsen - NBank

Internationale Partner
  • Normandy Development Agency, FR
  • Business Development Centre North Denmark, DNK
  • Murcia Business Innovation Center, ESP
  • IFKA Public Benefit NonProfit Ltd. for the Development of the Industry, HUN
  • Metropolitan City of Turin, ITA
  • Kaunas Science and Technology Park, LTU
  • Podlaska Regional Development Foundation, PL

 
Kick-Off-Meeting FFDW 2017
Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Herr Matthias Maring

Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser
Bahnhofsplatz 3-4
31134 Hildesheim
Tel: +49 5121 6970-123
Fax: +49 5121 6970-202

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln