Niedersachen klar Logo

Wertermittlungsergebnisse für die nachträglich mit den Anordnungen 2 bis 4 zum Verfahren und Änderungen

Im Flurbereinigungsverfahren Hannoversche Moorgeest, LK Region Hannover 218 liegen die Ergebnisse der Wertermittlung für die nachträglich mit den Anordnungen 2 bis 4 zum Verfahren zugezogenen Flurstücke vor. Außerdem hat sich durch diese Anordnungen der Wertermittlungsrahmen geändert. Dies hat auch Auswirkungen auf die bereits bewerteten Flurstücke (insbesondere Acker- und Grünlandflächen).

Die Anhörung der Beteiligten über diese Wertermittlungsergebnisse hat in einem Termin am 16.08.2018 in Wedemark stattgefunden.

Unterlagen zu den Wertermittlungsergebnissen finden Sie in der Infospalte rechts.


Vereinfachte Flurbereingiung Hannoversche Moorgeest

weitere Informationen

Moorbläncken Otternhagener Moor   Bildrechte: S.Brosch (NLWKN)

Moorbläncken Otternhagener Moor

Auszug aus den Unterlagen zur Wertermittlung

 Wertermittlungsrahmen
(0,31 MB)

 Wertermittlungskarten
(27,30 MB)

Artikel-Informationen

erstellt am:
31.07.2018
zuletzt aktualisiert am:
06.12.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln