Niedersachen klar Logo

Unsere Presseinformationen

Urkundenübergabe Bildrechte: Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.

Solling-Vogler-Region erhält als erste in Niedersachsen das Zertifikat „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“

Der Deutsche Wanderverband überreichte am 25. Januar 2022 die Urkunde im Beisein von Wirtschaftsminister Althusmann und Landesbeauftragter Stollwerck-Bauer. mehr

virtuelle Bescheidübergabe Bildrechte: ArL Leine-Weser

Holzminden erhält Fördermittel zur Sanierung der denkmalgeschützten Altstadt

Mit insgesamt 242.000 Euro unterstützt die Städtebauförderung die Erneuerungsmaßnahmen „Altstadt-Wohnen Nord“ und „Altstadt-Wohnen Süd“ im Jahr 2021. Die entsprechenden Förderbescheide überreichte die Landesbeauftragte Dinah Stollwerck-Bauer am 2. Dezember virtuell an Bürgermeister Christian Belke. mehr

Politologe Ingo Espenschied mit seinem Programm DOKULIVE an der IGS Bad Salzdetfurth Bildrechte: ArL Leine-Weser

Politologe Ingo Espenschied debattierte mit Schülerinnen und Schülern der IGS Bad Salzdetfurth

Hat die EU ein Konzept, das zur Bekämpfung des globalen Klimawandels taugt? Diese Frage stellte Politologe Ingo Espenschied am Mittwoch, den 1. Dezember 2021, den Schülerinnen und Schülern der IGS Bad Salzdetfurth und gab Ihnen im Anschluss einen Überblick über die aktuelle Klimadebatte. mehr

Förderbescheidübergabe Bildrechte: ArL Leine-Weser

Bassum erhält Fördermittel für einen Winterrasenplatz des örtlichen Sportvereins

Mit 200.000 Euro unterstützt der „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“ die Fördermaßnahme zur „Herstellung der Wintertauglichkeit eines Naturrasenplatzes“. Einen entsprechenden Förderbescheid überreichte die Landesbeauftragte Dinah Stollwerck-Bauer am Montag, 22. November 2021. mehr

Förderbescheidübergabe Bildrechte: ArL Leine-Weser

Städtebauförderung: Syke erhält Fördermittel zur Aufwertung der Bahnhof- und Gartenstraße

Mit 167.000 Euro unterstützt die Städtebauförderung die Erneuerungsmaßnahme im Jahr 2021. Einen entsprechenden Förderbescheid überreichte am Montag, 22. November 2021, Dinah Stollwerck-Bauer, Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, an Bürgermeisterin Suse Laue. mehr

Förderbescheidübergabe Bildrechte: ArL Leine-Weser

Städtebauförderung: Sulingen erhält Fördermittel zur weiteren Innenstadtentwicklung

Mit 300.000 Euro unterstützt die Städtebauförderung diese Erneuerungsmaßnahme im Jahr 2021. Einen entsprechenden Förderbescheid überreichte die Landesbeauftragte Dinah Stollwerck-Bauer am Montag, 22. November 2021, an die allgemeine Vertreterin des Bürgermeisters, Birgit Dullin. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

Städtebauförderung: Neustadt am Rübenberge erhält Fördermittel zur Stärkung der Innenstadt

Mit 996.000 Euro unterstützt die Städtebauförderung die Erneuerungsmaßnahme im Jahr 2021. Einen entsprechenden Förderbescheid überreichte Dinah Stollwerck-Bauer, Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, am Freitag, 12. November 2021, an Bürgermeister Dominic Herbst. mehr

Amtsbezirk Leine-Weser neu im Interreg-Programmraum Nordwesteuropa aufgenommen

In diesem Jahr hat die neue, siebenjährige EU-Förderperiode für alle Interreg-Programme begonnen. Im Zuge dessen hat sich der Amtsbezirk Leine-Weser erfolgreich für eine Teilnahme am Programm Nordwesteuropa (NWE) beworben. mehr

Bildrechte: ArL LW

Regionales Fachkräftebündnis Leine-Weser um drei Jahre verlängert

Mit einem Budget von drei Millionen Euro aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Plus (ESF+) kann das Bündnis bis 2024 passgenaue Fachkräfteprojekte auf den Weg bringen. Der offizielle Startschuss für die kommende Bündnisperiode wird am 3.12.2021, bei der sechsten Bündnisversammlung fallen. mehr

Bildrechte: MB

Lehrte erhält 114.545 Euro für Plan zur Aufwertung der Bahnhofstraße

Niedersachsens Regionalministerin Birgit Honé übergab am Mittwoch, 22.9.2021 den Förderbescheid an Bürgermeister Frank Prüße. Ziele sind die Aufstellung eines Masterplans mit kreativen Lösungsansätzen sowie die Schaffung eines zukunftsweisenden Mobilitätshubs und attraktiven Willkommensorts. mehr

Bildrechte: Stadt Diepholz

Diepholz erhält 300.000 Euro Förderung für Coworking-Space

Das niedersächsische Regionalministerium fördert einen Coworking-Space in der Innenstadt von Diepholz. Staatssekretär Matthias Wunderling-Weilbier übergab am (heutigen) Freitag, 17. September 2021, einen entsprechenden Förderbescheid in Höhe von 300.000 Euro aus dem Programm „Zukunftsräume". mehr

Bildrechte: Fotolia.com

46 Städte in der Region Leine-Weser profitieren vom Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt!“ der Landesregierung

Ihre Zentren in Folge der Pandemie wiederzubeleben, modern und attraktiv zu gestalten, ist das Ziel der 46 Städte, die einen Antrag für das Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt!“ in der Region Leine-Weser gestellt haben. Hierfür erhalten sie ein Fördervolumen von insgesamt rund 23 Millionen Euro. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

ArL Leine-Weser veröffentlicht Tätigkeitsbericht

Von Bildungscampus bis Energiewende, von Raumordnung bis Grundversorgung, von Moorschutz bis Flurbereinigung: Auf 40 Seiten zeigt die Publikation anschauliche Projekte und Initiativen zur Stärkung der Lebensqualität und Zukunftsfähigkeit der Region auf. mehr

Bildrechte: Jasper Ehrich für ArL LW

Flurbereinigung Sulinger Moor: Wegebau beginnt in Kürze

Am dritten Tag ihrer Sommerreise, 1. Juli 2021, überreichte die Landesbeauftragte Dinah Stollwerck-Bauer, einen Förderbescheid mit einem Zuwendungsvolumen von 392.250 Euro an Erich Schlamann, Vorsitzender der Teilnehmergemeinschaft Sulinger Moor, für den Ausbau von landwirtschaftlichen Wegen. mehr

Bildrechte: Jasper Ehrich für ArL LW

Wasserstoff: Startschuss für Beratungs- und Projektnetzwerk

Das ArL Leine-Weser und die IHK Hannover wollen gemeinsam eine Struktur schaffen, um Unternehmen und Kommunen bei Ihren Ideen und konkreten Vorhaben zur Produktion, Lagerung und Nutzung von (grünem) Wasserstoff noch besser zu beraten und zu unterstützen. mehr

Bildrechte: Jasper Ehrich für ArL Leine-Weser

Unternehmen im Landkreis Holzminden erhalten Förderung von 400.000 Euro

Am 30. Juni 2021 überreichte die Landesbeauftragte in Holzminden zwei Förderbescheide mit einem Zuwendungsvolumen von jeweils 400.000 Euro an die Unternehmer Uwe Blankenburg und Markus Öhls, beide Blankenburg-Öhls GmbH, und Hans-Jörg Kleinschmidt, Metallbau Kleinschmidt GmbH & Co. KG. mehr

Bildrechte: Jasper Ehrich für ArL Leine-Weser

Weserbergland AG erhält Förderung für Projekt „Business4School“

Am Mittwoch, 30. Juni 2021, überreichte Landesbeauftragte Dinah Stollwerck-Bauer in der iKantine einen Förderbescheid mit einem Zuwendungsvolumen von 44.853,97 Euro an Thomas Kexel, Vorstand der Weserbergland AG für das Projekt „Business4School“. mehr

Bildrechte: Jasper Ehrich für ArL Leine-Weser

Von der Robotik über die Weserpromenade bis ins Sulinger Moor

Vom 29. Juni bis 1. Juli 2021 bereist Dinah Stollwerck-Bauer, Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, Projekte und Initiativen im Amtsbezirk, die in beispielhafter Weise die regionale Entwicklung unterstützen und voranbringen. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

Bassum erhält Förderung für Naturbad und Wohnmobilstellplätze

Am Montag, 07. Juni 2021, überreichte Dinah Stollwerck-Bauer, Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, virtuell zwei Förderbescheide mit einem Zuwendungsvolumen von insgesamt rund 630.000 Euro an Christian Porsch, Bürgermeister von Bassum. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

Dorfentwicklung: Flecken Ottenstein und Stadt Rinteln erhalten Förderung

Anfang Juni überreichte Dinah Stollwerck-Bauer, Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, virtuell drei Bescheide an Diana Lönnecker, Bürgermeisterin Flecken Ottenstein und einen weiteren an Dr. Joachim Steinbeck, stellv. Bürgermeister Stadt Rinteln. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

ILE-Region nette innerste und Kooperationsgemeinden erhalten Förderung für touristische Angebote

Anfang Juni überreichte Dinah Stollwerck-Bauer, Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, virtuell zwei Förderbescheide. Als Antragssteller nahmen Rainer Block, Stadt Bockenem, sowie Bernhard Wöhleke, Gemeinde Söhlde, die Förderbescheide stellvertretend entgegen. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

Stadt Springe erhält Förderung für Sanierung der Alten Schule in Lüdersen

Ende Mai überreichte Dinah Stollwerck-Bauer, Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, virtuell einen Förderbescheid mit einem Zuwendungsvolumen von 500.000 Euro für die Umnutzung und Sanierung der Alten Schule im Ortsteil Lüdersen an Christian Springfeld, Bürgermeister Springe. mehr

Stadt, Städtebau, Städtebauförderung

Städtebauförderung 2021 in der Region Leine-Weser

Insgesamt 50 Maßnahmen mit einem Volumen von rund 28 Millionen Euro werden in der Region Leine-Weser im Städtebauförderungsprogramm 2021 gefördert. Fünf Maßnahmen wurden in diesem Programmjahr neu aufgenommen. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

Avatare netzwerken im innovativen Konferenztool zum Thema "Mobilität der Zukunft gestalten"

Rund 140 Teilnehmer aus der Region Leine-Weser waren am Mittwoch, 12. Mai, bei der virtuellen Netzwerkkonferenz 3. Forum Leine-Weser in gather.town dabei. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

Dorfentwicklung: Gemeinde Harsum erhält Förderung für Sonoytaplatz und Martinstraße

Am Montag, 10. Mai, überreichte Dinah Stollwerck-Bauer, Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, virtuell jeweils einen Förderbescheid für den Sonoytaplatz sowie für die Martinstraße an Marcel Litfin, Bürgermeister der Gemeinde Harsum. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

Wiedervernässung des Barver Moores im Zuge der Flurbereinigung schreitet voran

Am 25. März 2021 stellten Landesbeauftragte Dinah Stollwerck-Bauer und Vertreter des Flurbereinigungsverfahrens den aktuellen Stand der Wiedervernässung des Barver Moores vor. Auf einem Gebiet der Größe von rund 80 Hektar sind die Baumaßnahmen bereits fertiggestellt worden. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

Förderbescheid für „Cultural Hub“ der Stadt Hildesheim

Am Donnerstag, 21. Januar, überreichte Landesbeauftrage Dinah Stollwerck-Bauer einen Förderbescheid an Oberbürgermeister Ingo Meyer in Höhe von 126.000 Euro. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

Flurbereinigung in Hustedt: Die ersten 820.000 Euro werden ab Sommer 2021 verbaut

Das Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser hat den Plan über die gemeinschaftlichen und öffentlichen Anlagen genehmigt, so dass nach derzeitiger Planung ab Sommer diesen Jahres in Hustedt die ersten Wege im Rahmen der Flurbereinigung ausgebaut werden können. mehr

Neubau der Kreisvolkshochschule in Leeste

Landesbeauftragte Heike Fliess überreichte am 5. Juli einen Aufnahmebescheid für den Investitionspakt „Soziale Integration im Quartier“ an die Gemeinde Weyhe. Verbunden ist die Aufnahme mit einer Bereitstellung von Fördermitteln in Höhe von rund 1.524.000 Euro für den Neubau der Kreisvolkshochschule mehr

Bau eines Dorfladens

Am Montag, den 20. Mai 2019, überreichte Heike Fliess, Landesbeauftragte für den Amtsbezirk Leine-Weser, einen Förderbescheid in Höhe von rund 136.000 € an den Verein Dorfladen Immensen UG. mehr

Dorf

Umbau eines Gebäudes zum Dorfgemeinschaftshaus

Am Dienstag, den 07. Mai 2019, überreichte Heike Fliess, Landesbeauftragte für den Amtsbezirk Leine-Weser, einen Förderbescheid in Höhe von rund 146.000 Euro an Ernst Warnecke, Bürgermeister des Flecken Bevern. mehr

Fördermittel, Förderung

Sanierung eines denkmalgeschützten Kuhstalls

Am Mittwoch, den 24. April 2019, überreichte Frau Heike Fliess, Landesbeauftragte für den Amtsbezirk Leine-Weser, einen Förderbescheid in Höhe von rund 57.000 Euro an die Familie von Lenthe. mehr

Erweiterung der Tagespflegeeinrichtung „to hus bi Maren“

Heike Fliess, Landesbeauftragte des Amtes für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, überreichte am 25. April 2019 an Frau Maren Bergen einen Zuwendungsbescheid für die Erweiterung der bestehenden Tagespflegeeinrichtung „to hus bi Maren“. mehr

Neubau eines Mehrgenerationenhauses

Frau Heike Fliess, Landesbeauftragte des Amtes für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, überreichte am 24.04.2019 an den Heimatverein Holtorf e. V. einen Zuwendungsbescheid für den Neubau eines Mehrgenerationenhauses in Nienburg, Ortsteil Holtorf. mehr

Anbau einer Arztpraxis an das Bürgerhaus Krankenhagen

Am Dienstag, den 23. April 2019, überreichte Heike Fliess, Landesbeauftragte für den Amtsbezirk Leine-Weser, einen Förderbescheid in Höhe von rund 232.000 Euro an Thomas Priemer, Bürgermeister der Stadt Rinteln. mehr

Bau einer Panoramasauna

Am Donnerstag, den 11. April 2019, überreichte Heike Fliess, Landesbeauftragte für den Amtsbezirk Leine-Weser, einen Förderbescheid in Höhe von rund 137.000 Euro an Klaus Krumfuß, Bürgermeister der Gemeinde Duingen. mehr

Bescheidübergabe, Freden

Für die Sanierung des Freibades

Mit dem Projekt zur Sanierung des Freibades in Freden nimmt das Land Niedersachsen die drei Aspekte der Nachhaltig – sozial, ökologisch, ökonomisch - in der Gemeinde Freden in den Blick. mehr

Digital braucht Sozial

Mit der Veranstaltung „Sozial braucht digital“ am Donnerstag, den 28.02.2019 rückte der Caritasverband für die Diözese Hildesheim e.V. gemeinsam mit dem Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser die sozialen Komponenten der Digitalen Transformation in den Mittelpunkt. mehr

Dorf

Spatenstich für „Haus-der-GemeinsamZeiten“

Mit dem langersehnten Bau des Dorfgemeinschaftshauses findet die Dorfentwicklung in Rehren ihren Abschluss. Bis Mitte 2020 sollen die Bauarbeiten für das Dorfgemeinschaftshaus abgeschlossen sein und die Bürgerinnen und Bürger über ein neues soziales und kulturelles Zentrum verfügen. mehr

Süße Köstlichkeiten und historische Baukultur

Vom 18.-27. Januar heißt es wieder „Niedersachsen in Berlin“. Auf dem Stand des ML haben Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, sowohl die Arbeit der vier Ämter für regionale Landesentwicklung als auch interessante Projekte aus den verschiedenen Regionen kennenzulernen. mehr

Bescheidübergabe, Fördermittel

Landkreis erhält Fördergelder für Projektfinanzierung

Insgesamt 101.446,54 Euro erhalten die Stadt Bad Pyrmont und Flecken Coppenbrügge für drei Projekte im Landkreis Hameln-Pyrmont aus Kofinanzierungsmitteln des Landes. mehr

Landkreis Schaumburg erhält weitere Fördergelder für Jugendwerkstatt Hülshagen

Das Projekt „Jugendwerkstatt Hülshagen“ wird mit insgesamt 55.303,99 Euro durch das Land Niedersachsen kofinanziert. Landesbeauftragte Heike Fliess vom Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser überreichte am 10. Dezember 2018, zwei Förderbescheide. mehr

Dialog, Sprache, Integration

Voller Erfolg für „Integrationsdialog Sprache“ in Stadthagen

Das Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser und das Bündnis „Niedersachsen packt an“ luden am Nachmittag des 28.11.2018 nach Stadthagen in das Kulturzentrum Alte Polizei ein. mehr

Schmuckgrafik (zum Artikel: Pressemitteilungen) Bildrechte: LGLN

Einladung zum Aufklärungstermin zur geplanten Flurbereinigung Wunstorf – Nord am 27.11.2018

Aus Anlass des Baus der Ortsumgehung Wunstorf Nord (B 441) wird in Kürze das Flurbereinigungsverfahren Wunstorf – Nord eingeleitet. Aufgabe des Flurbereinigungsverfahrens ist es, die Flächen zum Bau der Ortsumgehung und der notwendigen Kompensationsmaßnahmen der Straßenbauverwaltung zu übertragen. mehr

Landesbeauftragte Fliess übergibt Bewilligungsbescheid über 496.000 Euro zur Umsetzung der Wanderregion an die Solling-Vogler-Region

Um das Wanderpotenzial noch besser auszuschöpfen, hat die Solling-Vogler-Region die Initiative ergriffen und gemeinsam mit dem Naturpark Solling-Vogler sowie mit vielen Akteuren in der Region ein tolles Projekt auf den Weg gebracht: Sie wird zu einer „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland.“ mehr

Kultur schafft Zukunft

Europäisches Kulturerbejahr 2018: Interessierte tauschen sich im Fagus-Werk über die Potentiale von Kulturerbe aus mehr

Diepholz, Städtebau

Aufnahme der Stadt Diepholz in den Investitionspakt „Soziale Integration im Quartier“

Die Grundschule Mühlenkamp in Diepholz kann um einen Anbau eines Multifunktionsgebäudes erweitert werden. Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf 661.500 Euro. 75 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten übernimmt der Bund, 15 Prozent fördert das Land Niedersachsen. mehr

Fachkräfte, Bündis

Regionales Fachkräftebündnis Leine-Weser um drei Jahre verlängert

Das Regionale Fachkräftebündnis Leine-Weser ist zum 1. September 2018 als eines von acht Regionalen Fachkräftebündnissen im Rahmen der landesweiten Fachkräfteinitiative Niedersachsen bis 2021 verlängert worden. mehr

Neue Telefonnummern und Postanschrift ab 13. September 2018

Ab dem 13. September 2018 ändern sich die Kontaktdaten des Amtes für regionale Landesentwicklung Leine-Weser (ArL) in der Dienststelle Hildesheim. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

NBank präsentiert Förderbilanz im Amtsbezirk Leine-Weser

Im Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser (ArL) stellte am heutigen Mittwoch, 5. September 2018, die Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) Bilanzzahlen ihrer Förderung im Jahr 2017 mit Vergleich zu 2016 und einem Ausblick auf 2018 vor. mehr

Beam me up, Scotty!

Das Land Niedersachsen fördert mit rund 176.000 Euro den Umbau für eine Star Trek- und Filmausstellung in Bakede (Bad Münder) mehr

Fachtagung „ÖPNV innovativ kombiniert“

Im Fokus der Fachtagung am 20. August 2018 im Roemer- und Pelizaeus-Museum in Hildesheim stand die oft schwierige Arbeitsplatzerreichbarkeit durch den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im ländlichen Raum und der damit verbundene Arbeitskräftemangel. mehr

Aktive Bürger für Krebshilfe, Bildung, Forschung und Naturschutz

In der ersten Jahreshälfte 2018 gab es eine hohe Anzahl neuer Stiftungen im Amtsbezirk Leine-Weser. mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

Pflöcke bitte stehen lassen!

Im Flurbereinigungsverfahren Ströhen-Nord werden neue Grenzen abgesteckt mehr

Der Bückener Mühlenbach mäandert wieder

Am heutigen Donnerstag, 26. Juli 2018, fand die formelle Abnahme der im Juni fertiggestellten Gewässerentwicklung an der Mühle Hohnhorst statt. mehr

Lebensverhältnisse in Uchte verbessern

Die Orte Höfen, Lohhof, Hoysinghausen und Darlaten im Flecken Uchte können sich über eine Förderung in Höhe von rund 386.000 Euro im Rahmen des Dorfentwicklungsprogramms des Landes Niedersachsen freuen. mehr

Breitbandausbau im Landkreis Hildesheim

Mit einer Förderquote von 90 Prozent und einem Fördervolumen von rund 1,6 Millionen Euro erhalten Teilgebiete der Stadt Bockenem und der Stadt Gronau, der Gemeinden Lamspringe, Freden und Holle sowie der Flecken Duingen und Eime eine Versorgung mit Bandbreiten von mindestens 16 Mbit/s. mehr

Landesbeauftragte Heike Fliess bereist das zukünftige Flurbereinigungsverfahren Despetal

In den vergangenen Jahren hatte das Despetal immer wieder mit den Folgen von Starkregenereignissen zu kämpfen. Umfangreiche Hochwasserschutzmaßnahmen sollen in den nächsten Jahren nun im Zusammenhang mit einem Bodenordnungsverfahren nach dem Flurbereinigungsgesetz umgesetzt werden. mehr

Unser Dorf hat Zukunft

Der regionale Vorentscheid für die Region Leine-Weser zum 26. Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" endete am 7. Juli 2018 mit einer offiziellen Abschlussfeier. mehr

Förderung mit Modellcharakter in Delligsen

Für die Errichtung des Familienzentrums, welches das erste in einer niedersächsischen Landgemeinde darstellt und damit Modellcharakter für kirchliche Mittelzentren hat, erhält die Gemeinde Delligsen insgesamt rund 235.000 Euro. mehr

Mehr Grün, neue Beleuchtung: EU-Fördergelder für die Gemeinden Barenburg und Varrel

Für die Gestaltung der Nebenanlagen im Rahmen der Fahrbahnsanierungen in den Ortsdurchfahrten bekommen die Gemeinden Zuschüsse im Rahmen der Dorfentwicklung. mehr

Kloster Schinna erhält erneut Förderung vom Land Niedersachsen

Am Donnerstag, 7. Juni 2018, erhielt Ute Heitmüller, Vorstandsvorsitzende der Stiftung Kloster Schinna, im Beisein vom Landtagsabgeordneten Karsten Heineking und Samtgemeindebürgermeister Jens Beckmeyer der Samtgemeinde Mittelweser nun einen weiteren Fördermittelbescheid über rund 200.000 Euro. mehr

Fachkräfte-Plattform und Gesundheits-App

Zwei zukunftsweisende Projekte der Ostfalia Hochschule und des Landkreises Goslar erhalten insgesamt 262.000 Euro Fördergelder. mehr

500.000 Euro für Stadthaus in Hessisch Oldendorf

Hessisch Oldendorf erhält ein Stadthaus für Vereine und Initiativen: Das Land Niedersachsen fördert das Projekt mit 500.000 Euro. mehr

70 Hektar Land wechseln den Besitzer

Niedersächsischen Landgesellschaft (NLG) und ArL Leine-Weser unterzeichnen Vertrag über Tauschflächen für das Verfahren der „Hannoverschen Moorgeest“ mehr

Bildrechte: ArL Leine-Weser

Mehr Arbeitsplätze, mehr Platz, mehr Innenausbau

Zwei Handwerksbetriebe im Landkreis Hildesheim mit insgesamt rund 130.000 Euro gefördert mehr

Schmuckgrafik (zum Artikel: Pressemitteilungen) Bildrechte: LGLN

Ländliche Gesundheitsversorgung sichern

Hildesheim. – Besonders in der Grippezeit betrifft es viele: man wird krank, muss zum Arzt, freut sich über kurze Wege, kurze Wartezeiten, genug Zeit für die Behandlung. Doch die hausärztliche Versorgung zählt zu den zentralen Herausforderungen für ... mehr

Es bewegt sich was in Ströhen - Neuer Bewegungsraum eingeweiht

Am vergangenen Samstag übergab Heike Fliess, Landesbeauftragte des Amtes für regionale Landesentwicklung (ArL) Leine-Weser, symbolisch den Schlüssel für Strö-hens neuen Bewegungsraum mit angrenzenden Umkleide- und Funktionsräumen an Bürgermeister Matthias Kreye. mehr

Neue Räume für Gemeinschaft

In der Gemeinde Seggebruch wird die Neuschaffung einer ländlichen Dienstleistungseinrichtung mit einer Zuwendung in Höhe von 500.000 Euro vom Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser in Hildesheim gefördert. mehr

Niedersachsen fördert Modellprojekt im Landkreis Nienburg/Weser

Es kommt mehr Bewegung auf’s Land: Die Verkehrsbetriebe Grafschaft Hoya GmbH erhält Fördermittel des Landes Niedersachsen in Höhe von 50.000 Euro (Gesamtprojektvolumen 100.000 €) aus dem „Programm zur Förderung von Demografie-Projekten" mehr

Land Niedersachsen fördert Sensibilisierungsveranstaltung in Hildesheim

Schüler, Studierende aber auch Führungskräfte und Unternehmen für Digitalisierung begeistern – das möchte das Projekt „Digital | Analogue: Zielgruppengerechte Sensibilisierung für die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung“ der Digital Pioniere UG. mehr

Land Niedersachsen informiert über Hochwasserhilfen

Am Montag, den 9. Oktober, informierten die beteiligten Ministerien die vom Hochwasser betroffenen Landkreise und Kommunen in Hildesheim im Detail über die nun neu zur Verfügung stehenden Hilfeprogramme und standen für konkrete Fragen zur Verfügung. mehr

Neues Instrument zur Attraktivitätssteigerung der Kommunen im Landkreis Holzminden

Der Landkreis Holzminden erhält Fördermittel des Landes Niedersachsen in Höhe von 100.000 Euro (Gesamtprojektvolumen 200.000 €) aus dem „Programm zur Förderung von Demografie-Projekten im Bereich der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg“. mehr

Niedersachsen fördert Regionalstrategie Hausärzteversorgung und Basisinfrastruktur im Leinebergland

Der Region Leinebergland e.V. erhält Fördermittel in Höhe von 105.000 € aus dem „Programm zur Förderung von Demografie-Projekten im Bereich der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg“. mehr

Bildrechte: HAWK

Staatssekretärin Honé besucht beispielhafte Projekte zur regionalen Entwicklung

Staatssekretärin Birgit Honé, hat im Rahmen einer Bereisung am 24.07.2017 zusammen mit der Landesbeauftragten Karin Beckmann beispielhafte Projekte zur regionalen Entwicklung besucht, die besonders auf unterschiedliche Weise die Versorgung im ländlichen Raum sichern. mehr

2017-06-01-ELER-Bescheide Bildrechte: ArL Leine-Weser

Landwirtschaftsminister Meyer übergibt Förderbescheide für acht Projekte in der Region Leine-Weser

Auf Einladung von Karin Beckmann, Landesbeauftragten für regionale Landesentwicklung Leine-Weser, besuchte Landwirtschaftsminister Christian Meyer am 01.06.2017 Schloss Hammerstein in Apelern. Im Mittelpunkt standen besonders gut gelungene Initiativen privater und öffentlicher Investoren im mehr

Schmuckgrafik (zum Artikel: Pressemitteilungen) Bildrechte: LGLN

Von der Gesundheits- bis zur Kreativwirtschaft

Die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit der Region im nationalen und auch internationalen Kontext langfristig zu sichern und zu stärken ist das erklärte Ziel der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen. „Es geht vor allem darum, die Akteure in der Metropolregion zu aktivieren... mehr

Wegebau 2016 und Abfindungswünsche in der Flurbereinigung Barver-Nord

Landkreis Diepholz: Nachdem bereits in den letzten 3 Jahren umfangreiche Wegebaumaßnahmen mit einer Gesamt-länge von 15 Kilometern in der Flurbereinigung Barver-Nord erfolgt sind, ist für 2016 ein weiterer Ausbau von Wegen auf einer Länge von 3,8 Kilometern ... mehr

Schmuckgrafik (zum Artikel: Pressemitteilungen) Bildrechte: LGLN

Perspektiven für Fachkräfte und Unternehmen im Leine-Weser-Raum - Fachkräftebündnis für die Region Leine-Weser gestartet

Hildesheim. Mit dem Regionalen Fachkräftebündnis Leine-Weser reagieren Unternehmen, öffentliche Arbeitgeber, Verbände, Arbeitsagenturen, Jobcenter und weitere Akteure wie die Gewerkschaften auf den drohenden Fachkräftemangel. Das im August vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit un mehr

Moorbläncken Otternhagener Moor Bildrechte: S.Brosch (NLWKN)

Hannoversche Moorgeest - Die im Flurbereinigungsgebiet ermittelten Grundstückswerte liegen zur Einsichtnahme aus.

Im Flurbereinigungsverfahren Hannoversche Moorgeest hat das Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser unter Beteiligung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft die Werte für das Flurbereinigungsgebiet ermittelt. Nunmehr liegen die ... mehr

Regionale Auftaktveranstaltung zur EU-Förderperiode, Plenum Bildrechte: ArL Leine-Weser

Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser informiert über thematische Schwerpunkte in der EU-Förderperiode 2014-2020

„Die neue EU-Förderperiode eröffnet erfolgsversprechende Möglichkeiten für nachhaltige Investitionen in Innovation und Wachstum in der Region Leine-Weser“, erklärt die Landesbeauftragte Karin Beckmann im Rahmen der regionalen Auftaktveranstaltung am 20. Juli vor 200 geladenen Gästen in Hildesheim. mehr

Die LEADER-Regionen Östliches Weserbergland, Westliches Weserbergland und Schaumburger Land erhalten ihre Urkunden Bildrechte: ArL-Leine-Weser

Auswahlverfahren der Leader/ ILE-Regionen abgeschlossen;Landesbeauftragte übereicht Urkunden an erfolgreiche Regionen

Hildesheim, 7.5.2015. Der Wettbewerb um EU-Förderung aus den Programmen für ländliche Entwicklung in der Region Leine-Weser ist abgeschlossen. Damit erhalten Städte und Gemeinden wieder die Möglichkeit, in einem Zeitraum von sieben Jahren eine Reihe von Projekten zu finanzieren, mehr

LEADER Bildrechte: enrd.ec.europa.eu

Auswahlverfahren der Leader/ ILE-Regionen abgeschlossen;11 Leader- und ILE-Regionen haben es in das Förderprogramm des Landes Nied

Der Wettbewerb um EU-Förderung aus den Programmen für ländliche Entwicklung in der Region Leine-Weser ist abgeschlossen. Die Landesbeauftragte Frau Beckmann gratuliert den erfolgreichen Bewerbern der Region: "Wir sind sehr froh, dass so viele Leader-Regionen ihre Arbeit in den nächsten sieben Jahren mehr

Schmuckgrafik (zum Artikel: Pressemitteilungen) Bildrechte: LGLN

Alle unter einem Dach

Hildesheim. Mit dem Umzug der Dezernate „Strukturförderung ländlicher Raum“, „Flurbereinigung, Landmanagement“ und „Domänenverwaltung“ ist das Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser ganz in Hildesheim angekommen. Rund 90 Kolleginnen und Kollegen arbeiten nunmehr in den fünf renovierten mehr

ILEK. REK, LEADER, ILE Bildrechte: ArL Leine-Weser

Großes Interesse in der Region an EU-Förderung für ländliche Entwicklungskooperationen

Der Wettbewerb um EU-Förderung aus den Programmen für ländliche Entwicklung ist in der Region Leine-Weser auf große Resonanz gestoßen: Insgesamt zwölf Kommunalverbünde haben angekündigt, ihre Anträge bis zum Fristende am10. Januar 2015 beim Amt für regionale Landesentwicklung einzureichen. mehr

Grünes Licht für Regionale Handlungsstrategie Leine-Weser

Die niedersächsische Landesregierung hat in ihrer Sitzung am 15. Dezember 2014 die Regionale Handlungsstrategie (RHS) für die Region Leine-Weser zustimmend zur Kenntnis genommen. Damit wird die RHS Leine-Weser zu einer wesentlichen Grundlage für die weitere Entwicklung der Region. mehr

Mikrosysteme Bildrechte: grafolux & eye-server

Regionale Handlungsstrategie soll Wirtschaftskraft und Lebensqualität in der Region Leine-Weser stärken

Das regionale Forschungs- und Innovationspotenzial erschließen, den Bedarf an Fachkräften sichern und die Attraktivität der Wohnstandorte erhalten: Dies sind drei der Ziele der Regionalen Handlungsstrategie, die das Land in Zukunft bei der Förderung von Projekten zugrunde legt. mehr

Logo kleine Würfel in den Farben schwarz rot gold und stilisierter Pferd sowie Schriftzug Tag der Deutschen Einheit Niedersachsen 2014

Region Leine-Weser aktiv beim Fest zum Tag der Deutschen Einheit

„Vereint in Vielfalt - Deutschland zu Gast in Niedersachsen“ so lautet das Motto, unter dem am 2. und 3. Oktober das 25-jährige Jubiläum der Wiedervereinigung in Hannover gefeiert wird. Mit dabei: Weltkultur und andere Highlights aus der Region Leine-Weser. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln